Achtsamkeit, Konzentration verpackt in einem gesunden Körper.

Es macht Kindern einfach Spaß, Kinderyoga Übungen wie Katze, Hund & Co auszuprobieren.
Sie lieben es, Kinderyoga Geschichten mit Yogastellungen zu verbinden.

 

Mit Yoga wachsen sie gesund und entspannt heran.

Die Praxis des Yoga hat positive Auswirkungen auf Haltung und Einstellungen, auf Aufmerksamkeit und Konzentration.
Auch das Sozialverhalten kann sich durch Yoga wandeln, hin zu mehr Achtsamkeit und Toleranz sowie zu gegenseitigem Respekt.
Dabei ist Yoga nicht an ein bestimmtes Alter, Vorwissen oder Räumlichkeiten gebunden.
Yoga kann tatsächlich (fast) jeder Mensch praktizieren und dafür braucht man nicht unbedingt eine Matte und viel Zeit.